Montag, 15. Februar 2016

Resteverwertung mal anders

Hallo liebe Leser,
 
kennt ihr Cabochons?
Dies sind tolle Schmucksteine die man z.B. mit Papier hinterlegen kann.
Als Ring, Kettenanhänger oder Armband.
Alles was ihr dazu benötigt findet ihr beim Schmuckhändler.
 
Schönes Designpapier hat doch jeder bei sich zu Hause und vor allem Reste!
Heute möchte ich Euch mal eine andere Möglichkeit der Resteverwertung zeigen.
Man benötigt nämlich nur ein kleines Stückchen Designpapier
und folgendes:
 
1 Cabochon-Stein ( ich habe hier die Größe 25 mmx18 mm verwendet)
1 Anhängerfassung ( da ich einen Kettenanhänger machen möchte )
Crystal Effects Kleber von Stampin´Up!
 
Nun sucht ihr euch ein Stückchen Designpapier Eurer Wahl und gebt
einen Tropfen Kleber mittig auf den Stein.
( Achtung nicht zuuu viel - sonst quillt euch alles an den Seiten wieder raus...ich kann euch sagen..es ist eine riesen Sauerei ;o)
 
Jetzt schnell auf das Designpapier drücken und darauf achten,
dass sich der Kleber überall verteilt hat, damit keine Lufteinschlüsse entstehen.
Jetzt gut trocknen lassen - am besten über Nacht.

 
 
Wenn alles trocken ist einfach rundherum ausscheiden und mit dem gleichen
Kleber in die Fassung kleben. Auch hier gilt...weniger ist mehr ;o)

 
 
Tadaaaa - Fertig ist Euer Anhänger.
Ich werde meinen an ein Lederband machen. :o)

 
 
Viele Spaß beim nachwerkeln.
 
Kreative Grüße
Nadine
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen